Lade Veranstaltungen

„Wir haben einen Stern im Osten gesehen und…………“,
so lautet der Leitgedanke vom ökumenischen Gottesdienst zur „Gebetswoche für die Einheit der Christen“.
Gerne würden wir mit vielen Gottesdienstbesuchern den Satz ergänzen mit den Worten: ………und sind gekommen.

Wir, die Seelsorger*innen vom PV Mittersendling, von der evangelischen Passionskirche, der evangelischen Gethsemanekirche, St. Maria Thalkirchen und von unserem Pfarrverband Obersendling-Waldfriedhof werden auf jeden Fall kommen und wir freuen uns auf einen ökumenischen Gottesdienst mit vielen Gottesdienstteilnehmer*innen aus allen Gemeinden.

In den letzten Jahren mussten wir alle durch die Corona-Pandemie auf vieles verzichten und viele Kontakte reduzieren, was uns sicher auch in naher Zukunft noch begleiten wird. Umso mehr ist es ein schönes Zeichen, wenn wir als Christen mit einem ökumenischen Gottesdienst ein Zeichen der Verbundenheit und der Hoffnung zum Ausdruck bringen.

Es wird ein Gottesdienst sein, den – wie beim Weltgebetstag – sicher viele Christen am gleichen Tag und zur gleichen Zeit mit diesem Leitgedanken feiern werden.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer zahlreiches Kommen.
Im Namen des hauptamtlichen Ökumene-Teams, Marina Lisa Steineke GR

Hinterlasse einen Kommentar